-  Der Popovbericht -

Der what? Außenpolitisch oder filminteressierte denken evtl. an Dusko Popov, einem jugoslawischen Doppelagenten, der im Zweiten Weltkrieg zugleich für die deutsche und die britische Spionage arbeitete und den damaligen FBI-Chef vier Monate vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor warnte, der die USA dann noch ganz "überraschend" traf. 
- Und der im Übrigen, kein Scheiß ;), Vorbild für die Figur von James Bond war ;)
Das war auf jeden Fall der ursprüngliche Popovbericht.

Worauf ich hinauswill: Mein neuer Blog heißt jetzt trotzdem genauso.
Das Wort Blog ist einfach bissl dünn und erst recht im Gegensatz zum Popovbericht oder? Klingt doch gleich viel aufregender, haha.

In den Popovbericht kommen die Inhalte, die auf Instagram Unordnung machen, aber trotzdem ihre Daseinsberechtigung haben.

Viel Spaß!
<3




Von der aktuellen Situation im Einzelhandel, Coronahilfen und warum es noch immer nicht einfach ist:
 


22. März 2022:
Vor ziemlich genau 2 Jahren haben wir alle das erste Mal von Corona gehört und gingen, bei einer Inzidenz die wir uns jetzt nur wünschen würden, in den 1. Lockdown.
Es folgten viele weitere und viele weitere Einschränkungen. Insgesamt musste ich mein Geschäft knapp 6 Monate schließen. 1,5 Jahre durfte ich insgesamt keine Workshops geben. – Der Grund warum ich eigentlich mein Studio eröffnet habe.
Dass ich innerhalb von 4 Tagen meinen Onlineshop hochgefahren und täglich um die 14h gearbeitet habe, möchte einen glauben oder zumindest hoffen lassen, es hätte sich gelohnt.... Weiterlesen